Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kabinengeflüster - Fussballforum für Amateurfussball. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Der Alte

Mannschaftskapitän

  • »Der Alte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Wohnort: Düren

Beruf: Vielbeschäftigter Pensionär

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Januar 2008, 18:01

Jörg Jung verläst zu Saisonende den GFC Düren 09

Wie der Verein Heute auf seiner Internetseite bekanntgab verläst Jörg Jung den GFC Düren 09 zu Saisonende.Im gleichen Atemzug wurde auch schon der neue bekannt gegeben.Thorsten Schmitz sein Name.Im Moment noch Co-Trainer unter Jörg Jung.Der ganze Artikel unter www.gfc09.de
Ball flach halten und hoch gewinnen :thumbup: Wer Rechtschreibfehler sucht und findet, darf sie behalten.Korrekturen derselbigen ist untersagt. :thumbsup:

Beiträge: 90

Wohnort: Düren

Beruf: Supply Chain Information Management MS

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Januar 2008, 11:52

Ich würde mich da, für kleines Geld, als Spielertrainer anbieten ! :1.:
:cursing: You'll never walk alone !!!:cursing:


3

Freitag, 25. Januar 2008, 14:01

@ GT Die haben bis zu vier Mal Training die Woche!!! Das schaffst Du nicht??? :)
Frage: Herr Stepanovic wieso spielt Ihre Mannschaft immer durch die Mitte? Antwort: Weil da das Tor steht!

TroubleMaker79

Mannschaftskapitän

Beiträge: 672

Wohnort: Düren-Rölsdorf

Beruf: EE FA BT

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Januar 2008, 16:46

Ist eigentlich schade das J.J. den GFC wieder verläßt. Dachte eigentlich das nach der ersten Amtszeit und der Trennung mit der Wiederpferlichtung von J.J. ein Trainer mal etwas länger beim GFC bleiben wird. Da er schon sein Umfeld und eine Vielzahl der Spieler kannte habe echt gedacht das wird bestimmt eine Zusammenarbeit über mehrere Jahre.
Hoffe nur für den GFC das Sie mit Torsten Schmitz jetzt einen Trainer haben, der auch über mehrere Jahre dem Verein treu bleibt. So etwas wird ja auch immer von Spielern eingefordert.
Also viel Glück für die Rückrunde Jörg und deiner Mannschaft. Vielleicht kommt Ihr ja Oben nochmal ran.
Harald Schmidt:

"Jürgen Klinsmann ist inzwischen 694 Minuten ohne Tor. Das hat vor ihm, glaube ich, nur Sepp Maier geschafft."

GFC-Spritti

Führungsspieler

Beiträge: 435

Wohnort: Düren

Beruf: niedergelassener Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Januar 2008, 17:11

Ich würde mich da, für kleines Geld, als Spielertrainer anbieten ! :1.:


Dies hätte wenn bis zum 31.12.07 passieren müssen, damit wir dich in der Rückrunde auch bei der 2., vorallem für wichtige Spiele, hätten einsetzen können :D

6

Montag, 28. Januar 2008, 08:12



Ich würde mich da, für kleines Geld, als Spielertrainer anbieten ! :1.:


Dies hätte wenn bis zum 31.12.07 passieren müssen, damit wir dich in der Rückrunde auch bei der 2., vorallem für wichtige Spiele, hätten einsetzen können :D
Ist schon besser so, lass 'n mal da wo er is 8)

Beiträge: 90

Wohnort: Düren

Beruf: Supply Chain Information Management MS

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. Februar 2008, 11:32

@ GT Die haben bis zu vier Mal Training die Woche!!! Das schaffst Du nicht??? :)
Oh da hast du Recht, das habe ich nicht bedacht !! Bin ja höchstens 4mal im Jahr beim Training !
:cursing: You'll never walk alone !!!:cursing:


8

Mittwoch, 6. Februar 2008, 12:03

wurde auch langsam mal zeit.... der wa doch eh nur so kleiner möchtegern.....

GFC bräuchte mal richtigen Trainer.......so wie den Hannes damals. Der war vielelicht bescheuert aber wenn de erfolgreich sein willst brauchste pfeil im Kopf...und der hatte nicht nur einen

außerdem sollten die mal Ho0lger dohmen in die 2 Mannschaft stecken oder aussortieren , also das war der schlechteste Torwartd er Oberliga eine blamage wenn man bedenk das er in Dino breuer ersetzten sollte :D

ich würde den höchstens in der bezirksliga noch spielen lassen.

naja aber was solls.... kann man sich nicht von kaufen......

Hoffe der GFC oder Freialdenhofen kriegen mal richtig aufschwung das einer der beiden manschaften aufsteigt.

Ohne Jörg jung wird das auf jednen fall. so könnne sich die neuen jungen spiler auch besser zeigen und etablieren.

9

Mittwoch, 6. Februar 2008, 14:14

@Babovic: Kann deine Meinung da nicht so ganz teilen.
So ein schlechter Trainer wie du es hier hinstellst ist Jörg Jung nicht, ohne viel Geld kann man halt nur mit jungen Spielern spielen und dann muss man sich auch bewusst sein, dass diese Spieler den einen oder anderen Fehler machen.
Holger Dohmen ist auf jeden Fall kein schlechter und könnte sich auch in dieser Klasse etablieren.
Nicht wir erwarten dies, von uns wird erwartet, dies zu erwarten.

Stoffel

unregistriert

10

Freitag, 8. Februar 2008, 23:10

Das sehe ich genauso.Der Holger ist gemessen an seinem Alter ein super Torwart.Nicht umsonst hat er in der Jugend beim 1.FC Köln gespielt.Vielleicht hätte er seine Chance in Niederau nutzen sollen,aber wie heißt es so schön? No Risk no fun.
Wenn man aus dem Rathaus kommt,ist man immer schlauer.

11

Samstag, 9. Februar 2008, 00:24

Holger ist auf jeden Fall ein Spitzentorwart. Es ist nunmal was anderes, sich als junger Torwart in der Oberliga/Verbandsliga zu etablieren als in der Kreisklasse. Und in der Oberliga hat er auch starke Spiele abgeliefert. Besonders als er gegen Ende von Dinos Zeit ihn wegen einer Rotsperre vertreten hat. Und Keeper des GFC in der letzten Saison zu sein war auch nicht gerade die dankbarste Aufgabe...........

Der Alte

Mannschaftskapitän

  • »Der Alte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Wohnort: Düren

Beruf: Vielbeschäftigter Pensionär

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. Februar 2008, 16:45

Holger ist auf jeden Fall ein Spitzentorwart. Es ist nunmal was anderes, sich als junger Torwart in der Oberliga/Verbandsliga zu etablieren als in der Kreisklasse. Und in der Oberliga hat er auch starke Spiele abgeliefert. Besonders als er gegen Ende von Dinos Zeit ihn wegen einer Rotsperre vertreten hat. Und Keeper des GFC in der letzten Saison zu sein war auch nicht gerade die dankbarste Aufgabe...........
Dafür bist du doch auch mitgefahren :thumbsup:
Ball flach halten und hoch gewinnen :thumbup: Wer Rechtschreibfehler sucht und findet, darf sie behalten.Korrekturen derselbigen ist untersagt. :thumbsup:

Ähnliche Themen